Häkel-Schweizermeisterschaft 2014

Herzliche Gratulation zum 3. Rang!

An der Häkel-SM 2014 holte Nicole Kühne aus Neftenbach den 3. Platz. Sie benötigte für das Verhäkeln eines Wollknäuels myboshi Nr.1 nur gerade 11 Minuten und 43 Sekunden! Gegenüber der Vorausscheidung im creatipp vom 4. Januar 2014 konnte sie sich markant steigern: Damals brauchte sie 16 Minuten und 29 Sekunden.

Auch Pia Meister, die in Flaach den 2. Platz belegt hatte, konnte sich steigern und benötigte 13 Minuten und 5 Sekunden für die gestellte Aufgabe, was wohl der 4. Platz bedeutet hätte, wenn noch weiter gestoppt worden wäre.

Den 1. Rang belegte Renate Lengacher aus Aeschiried mit fast unglaublichen 9min 19s.
Den 2. Rang belegte Sibylle Sommer aus Rüttenen mit 10min 7s.

Übrigens: Am Montag, 20. Januar 2014 berichtet «Schweiz Aktuell» auf SRF1 über die Häkel-Schweizermeisterschaft 2014.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.